Förderungs- und Revisionsverband
gemeinwohlorientierter Genossenschaften.

Unsere Mitglieder (1): architektur-lokal

Getrud Tauber hat zu Pfingsten 2014 an unserem Symposium "Gemeinsinnig wirtschaften" teilgenommen. Sie hat an der TU Wien, an der Bartlett School of Architecture London und an der Shahid Beheshti Universität Teheran Architektur studiert und promovierte 2014 an der TU Darmstadt. Sie hat Architekturprojekte in Südindien, Armenien, Weißrussland, Estland und Südtirol entwickelt und geleitet. Zu ihren Forschungsschwerpunkten gehören profane Architektur im ländlichen Raum, nomadische und ländliche (alpine) Baukulturen, „altes“ Wissen und „alte“ Bautechnologien, postkoloniale Diskurse zur Moderne, Partizipation und Interdisziplinarität in Bauprozessen. 

Im Gefolge des Symposiums beschäftigt sie die Idee, im Bereich der Entwicklung alter Bausubstanz eine Genossenschaft zu gründen. Unser Mitglied Josef Stampfer bestärkt und berät sie. Schnell stellt sich heraus, dass sie und ihr Team rasch operativ tätig werden könnten. Unserem Verein - damals noch kein anerkannter Revisionsverband - gelingt es, sie bei einem bestehenden Genossenschaftsverband unterzubringen, um die Eintragung im Firmenbuch sicherzustellen. 

ac

Website: www.architektur-lokal.at

Das folgende Video haben die Bezirksblätter Tirol anlässlich der Verleihung des Regionalitätspreises 2016 an architektur-lokal gepostet: