Klimaschutz mit RÜCKENWIND

News / 6. Dezember 2018 08:59

OurPower Energiegenossenschaft ist erste SCE (Europäische Genossenschaft) mit Sitz in Österreich (Presseaussendung)
Am 4. Dezember 2018 hat das Handelsgericht Wien die OurPower Energiegenossenschaft SCE mbH ins Firmenbuch eingetragen, gibt der Rückenwind-Revisionsverband bekannt, der die Gründung der Genossenschaft begleitet hat und dessen Mitglied die OurPower SCE ist.

Die Rechtsform der Europäischen Genossenschaft (societas cooperativa europaea - SCE) wurde von der Europäischen Union geschaffen, um die Gründung von Genossenschaften durch Bürgerinnen und Bürger mehrerer Mitgliedstaaten zu fördern. In der Verordnung über das Statut der Europäischen Genossenschaft würdigt die EU als besondere Vorteile von Genossenschaften vor allem die demokratische Struktur und Kontrolle und den Vorrang der Person vor dem Kapital.

Im Unterschied zu Genossenschaften nach österreichischem Recht erfordert die Gründung einer Europäischen Genossenschaft ein Mindestkapital von dreißigtausend Euro. Dafür entfällt für die Mitglieder einer Europäischen Genossenschaft (SCE) die Pflicht, im Insolvenzfall einen Betrag in der Höhe der eigenen Geschäftsanteile nachzuschießen, was für Genossenschaft nach österreichischem Recht gesetzlich vorgeschrieben ist.

In der OurPower Energiegenossenschaft SCE mbH haben sich Bürgerinnen und Bürger sowie Unternehmen aus Österreich und Deutschland zusammengeschlossen, um einen digitalen Marktplatz für dezentrale Erneuerbare Energie zu entwickeln und zu betreiben und Angebote zur Energieoptimierung umzusetzen.

“OurPower wurde gegründet, um gemeinsam - kooperativ - Klimaschutz und Energiewende in die eigenen Hände zu nehmen. Mehr und mehr Bürger*innen und Communities stellen ihre Stromversorgung auf 100% Selbstversorgung um, direkt vom Erzeuger und ohne auf “die Großen” zu warten. Gerade jetzt zeigt die Klimakonferenz in Katovice: wirklich, wirklich dringend brauchen wir die Kraft der Selbstermächtigung und kooperatives Wirtschaften. Der Name ist Programm: OurPower.coop”, so Ulfert Höhne, Vorstand bei OurPower. “Wir danken dem Revisionsverband Rückenwind, dass er in vorbildlicher Namensprogrammatik uns unterstützt.”

Richard Fetscher, Obmann des Rückenwind-Verbandes, und seine Stellvertreterin Heidemarie Rest-Hinterseer gratulieren der neuen Genossenschaft zur Gründung und zur Eintragung ins Firmenbuch. Für den Verband ist die erfolgreiche Gründung seines neuen Mitglieds ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zur Etablierung eines starken gemeinwohlorientierten genossenschaftlichen Sektors in der österreichischen Wirtschaft. „Die Rechtsform der Genossenschaft ist wie keine andere geeignet, die dezentrale Erzeugung und den Vertrieb von erneuerbarer Energie zwischen Anbietern und Verbraucherinnen und Verbrauchern zu organisieren. Wir werden die neue Genossenschaft
nach besten Kräften unterstützen, damit sie die großen Herausforderungen bewältigen und zeigen kann, wie gemeinwohlorientierte Wirtschaft funktioniert.“


Der Rückenwind-Revisionsverband wurde 2014 gegründet und im Dezember 2016 vom Wirtschaftsministerium als Revisionsverband anerkannt. Dem Verband gehören aktuell zweiundzwanzig Mitgliedsgenossenschaften an, die in unterschiedlichen Branchen tätig sind, von der Produktion von Gütern, der Errichtung von Infrastruktur für KMU, der innovativen Wiederbelebung alter Bausubstanz über Zwischennutzung von Immobilien bis zur Softwareentwicklung und dem Aufbau einer blockchain. www.rueckenwind.coop/mitglieder

KONTAKT
Rückenwind – Förderungs- und Revisionsverband gemeinwohlorientierter Genossenschaften, Fünkhgasse 11/2, 3021 Pressbaum Ansprechpartner Andreas Egger (Vorstandsmitglied)

OurPower Energiegenossenschaft SCE mit beschränkter Haftung FN 501159z Mariahilfer Straße 1d, 1060 Wien, www.ourpower.coop Ansprechpartner Ulfert Höhne