Kategorien
Genossenschaften

ZukunftsErwachen

Zukunftshof startet mit dem Zukunftserwachen in die aktive Phase der Erneuerung

Das Eröffnungsfest ZukunftsErwachen holt den Haschahof in Favoriten unter dem neuen Namen Zukunftshof aus dem Dornröschenschlaf. Das dreitägige Eröffnungsfest wurde von Bezirksvorsteher Marcus Franz, Wohnfonds-Geschäftsführer Dieter Groschopf und Co-Initiator Andreas Gugumuck eröffnet. Mit dem Einsetzen erster neuer Fenstergläser wurde der Erneuerungsprozess offiziell gestartet.
Am ZukunftsErwachen wird das Projekt Zukunftshof vorgestellt und Künstlern und landwirtschaftlichen Betrieben eine Bühne gegeben, um sich zu präsentieren.

Die Eröffnung wurde von Andreas Gugumuck, seines Zeichens Co-Initiator, Anrainer und lokaler Landwirt, moderiert. Er erinnerte an die langjährige Bedeutung des Gebietes als landwirtschaftliche Fläche und kündigte an, dass der Zukunftshof als visionäre Keimzelle moderner und nachhaltiger Stadtlandwirtschaft für das Stadtentwicklungsgebiet Rothneusiedl dienen soll.

Kategorien
Vereins-Tätigkeiten

Aktionstag „Genossenschaften für alle!“ in Graz

Am 11.9. war „Genossenschaften für alle“ in Graz – wir waren dabei (Karl Staudinger hat den Rückenwind-Stand betreut). Und auch unsere UMS EGG, GEAsoft und Bio-sphäre waren mit dabei…

Am Grazer Hauptbahnhof fand der Aktionstag „Genossenschaft für Alle“ statt. Rückenwind war mit einem Infostand vertreten, ebenso UMS EGG, GEAsoft und Bio-Sphäre. Wir haben uns ausgetauscht, Kontakte geknüpft und Informationen geteilt. Genossenschaften und Revisionsverbände stellten sich und den Genossenschafts-Gedanken vor.
Hintergrund: Das Kulturjahr2020-Projekt City of Collaboration von Transition Graz hat sich Genossenschaften und solidarischen Ökonomien verschrieben. Gemeinsam mit dem RCE Graz-Styria – Zentrum für nachhaltige Gesellschaftstransformation – veranstaltete Transition Graz einen Aktionstag, damit Besucherinnen und Besucher mehr über die Genossenschaften und ihre Revisionsverbände erfahren können. Es gab ebenso die Möglichkeit an einer Führung durch die Ausstellung „Wirtschaft für den Menschen“ teilzunehmen. Die Ausstellung lässt sich auch online betrachten/lesen.
Fotos: Sascha Pseiner und Andrea Jany

Kategorien
Vereins-Tätigkeiten

Internationaler Genossenschaftstag 2020

Zusammenhalt und Kooperation wichtiger denn je

Der Internationale Genossenschaftstag am kommenden Samstag fällt heuer in eine besondere Zeit.
Die Coronakrise rückt Werte ins Zentrum der öffentlichen Aufmerksamkeit, die im „alten Normal“ keinen besonderen Stellenwert hatten oder sogar als hinderlich angesehen wurden: Zusammenhalt und Kooperation. Die Genossenschaft ist aus diesen Werten entstanden und hat in der Geschichte immer wieder Menschen in die Lage versetzt, Krisen und Not zu überwinden. Die zentralen Prinzipien der Genossenschaft, Selbstverwaltung, Selbstorganisation und Selbstbewirtschaftung, sind auch bei der Neugestaltung unserer Wirtschaft nach der Krisenzeit unverzichtbar.
Mehr in unserer Presseaussendung zu diesem Tag…

Kategorien
Vereins-Tätigkeiten

Artikel in Gewinn Extra

Grüne und soziale Investments
Digitale IT-Plattformen sind genauso Schrittmacher wie die uralte Idee der Genossenschaft: Für Investments in die innovativsten Start-ups, in die eigene Energieunabhängigkeit oder in die Entwicklungszusammenarbeit geht derzeit eine neue Welt von Anlagemöglichkeiten auf. | VON MICHAEL FEMBEK

Kategorien
Vereins-Tätigkeiten

Presseaussendung 5 Jahre Maimanifest

Besser gemeinsam! Das gilt vor allem in Krisenzeiten, wie sich bei einer Zoom-Konferenz des Rückenwind-Genossenschaftsverbandes kürzlich zeigte. Der Verband hatte seine Mitgliedsgenossenschaften zum Austausch über Erfahrungen bei der Bewältigung der Covid-19-Krise eingeladen.
Das Ergebnis ist eine Presseaussendung anlässlich 5 Jahre Maimanifest – unten das PDF zum Download/Nachlesen.

Kategorien
Genossenschaften

USUS startet Crowdfunding

Bedingt durch den Ausbruch des Corona – Virus mussten wir unser Restaurant Usus im Schauspielhaus sowie die Eröffnung unseres neuen Freizeitareals #USUSAMWASSER auf unbestimmte Zeit verschieben.
Als Genossenschaft erfüllen wir leider (derzeit) NICHT die Kriterien für die von der Regierung geschnürten Hilfspakete. Auch einige unserer Lieferant*innen als auch Menschen aus unserem Netzwerk sind hart durch die Maßnahmen getroffen.
Wir haben uns deshalb dazu entschlossen eine Crowdfunding – Kampagne aufzusetzen und dafür viele unterschiedliche Pakete geschnürt, einige davon sind Kooperationen mit Lieferant*innen oder Menschen die uns bisher immer tatkräftig unterstützt haben.
Bitte unterstütze uns dabei, durch diese schwere Zeit zu kommen und die USUS eG-Vision, Wien im Bereich Kunst, Kultur und Kulinarik bunter zu machen. VIELEN DANK!

Hier geht’s zum Crowdfunding:
>>> www.startnext.com/usus <<<

Kategorien
Genossenschaften

Querdenker gegründet

„Am 10. März 2020 haben wir unsere Gründungsversammlung abgehalten und sind sehr stolz auf das Ergebnis: es haben insgesamt 34 Personen diese Genossenschaft gegründet. Einige Eindrücke könnt ihr einsehen unter der Rubrik Galerie auf unserer Homepage www.querdenker-agora.at.
Herzlichen Dank an alle Gründer und Mitglieder unserer Genossenschaft!“

Kategorien
Genossenschaften

Die Göttin des Glücks ist wieder da!

FAIR zu sein behaupten viele. FAIRTRADE bzw. WFTO (World Fair Trade Organization) zertifiziert sind schon viel weniger. Wir gründen eine FAIR TRADE Genossenschaft! Wir verstehen uns nicht nur als Unternehmung im ökonomischen Sinn, sondern unser Ziel ist, unter der Marke „Göttin des Glücks“ einen möglichst großen gesellschaftlichen Impact zu erzeugen. Das beinhaltet die Produktion und den Handel mit nachhaltigen, fairen Produkten unter unserer Marke genauso wie den Aufbau eines Netzwerks, das fairen Handel lebt, aktiv mitgestaltet und weiter entwickelt. Ein Netzwerk, in dem alle Partner*innen auf Augenhöhe agieren und sich gegenseitig unterstützen, um gemeinsam Wirtschaft und Gesellschaft zu verändern. Eine Bewegung, die sich in Politik und Bildung engagiert, um echten Wandel zu erreichen. Genossenschaft ist Partnerschaft mit Respekt und Wertschätzung in der gemeinsamen Kraft zur Erreichung gemeinsamer Ziele.
>>> gdg-fair.trade <<<

Kategorien
Genossenschaften

Milchkandl – Unsere Gute Milch gegründet

Weinzierl am Walde, Krems Land, NÖ – „Wir gründen diese Genossenschaft im Bewusstsein, dass mehr und mehr kleinbäuerliche Milchvieh-Betriebe aufgeben bzw. von der Aufgabe bedroht sind.
Dies sowohl durch familiäre Umstände aber vor allem auch weil der bei Großabnehmern erzielbare Milchpreis die Produktionskosten in keiner Weise mehr bedeckt. Dies führt in Konsequenz dazu, dass auch jüngere Generationen kein Interesse mehr an der Fortführung oder Übernahme eines Milchvieh-Betriebes haben.
Gleichzeitig werden Milch und Milchprodukte oft über hunderte Kilometer hin und her transportiert, bis sie schlussendlich in stark veränderter Form zumeist in den Regalen der marktbeherrschenden Supermarktketten landen.
Unsere Genossenschaft wird kleinen ProduzentInnen ermöglichen auf biologische Viehwirtschaft umzusteigen und für ihre Milch einen kostendeckenden und fairen Preis zu erhalten. Die Produkte unserer ProduzentInnen- und VerbraucherInnen-Genossenschaft werden in Transparenz erzeugt, verkauft und abgerechnet. Echte Regionalität, das Hinarbeiten auf Bio-Qualität sowie Nachhaltigkeit in Erzeugung und Verkauf bilden das Fundament für unser enkeltaugliches Wirtschaften.“

Kategorien
Genossenschaften

Glasfaser Braunau

26 Gemeinden gründen die Glasfaser-Verbund Region Braunau Genossenschaft – Genossenschaft als Rechtsform für kommunale Aufgabenstellungen wiederentdeckt!
Am 18.12.2019 haben 26 Gemeinden des Bezirks Braunau die Glasfaser-Verbundregion Braunau Genossenschaft gegründet, um gemeinsam die Grundlage für den flächendeckenden Glasfaserausbau im Gebiet der Mitgliedsgemeinden zu legen. Der Zusammenschluss soll eine bestmögliche Koordination bei der Umsetzung des Projektes, insbesondere der notwendigen Grabungsarbeiten, garantieren und eine gute Ausgangsbasis für Verhandlungen und Verträge mit Investoren schaffen.
Die Gründung erfolgte in Abstimmung mit der Direktion Inneres und Kommunales (IKD) der OÖ Landesregierung.
Die Eintragung ins Firmenbuch steht noch bevor.